Zukunft mitgestalten

Lokales
Erbendorf
01.07.2015
0
0

Die Steinwald-Allianz ist anerkannte Ökomodellregion - und als solche anerkannt. Unter dem Titel "Wirtschaftswunder Land" findet sie in der neuen Veröffentlichung des Deutschen Städte- und Gemeindebundes Erwähnung. Der Zweckverband soll die Zukunft des ländlichen Raums gestalten.

Die Verantwortlichen der Steinwald-Allianz sind stolz auf deutschlandweite Beachtung. "Gemeinden mit Aussicht" ist die Veröffentlichung überschrieben. Dr. Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, weist in seinem Vorwort darauf hin, dass wirtschaftlicher Erfolg auf dem Miteinander von Stadt und Land beruhe. "Ein Großteil der Arbeitsplätze, gerade des Mittelstandes als Rückgrat der Wirtschaft, findet sich nicht in den Metropolen", schreibt Dr. Landsberg. Die Landwirtschaft habe im ländlichen Raum trotz Strukturwandels große Bedeutung, auch im Landkreis Tirschenreuth. Sowohl bei der Bruttowertschöpfung (2011: 4 Prozent), als auch bei den Erwerbstätigen (2012: 6,4 Prozent) belegt der Landkreis Spitzenplätze in Bayern.

Abgestimmt auf Region

Der Ökolandbau mit seiner naturnahen Bewirtschaftung, gepaart mit hoher Nachfrage der Verbraucher, kann den Strukturwandel überstehen und Arbeitsplätze erhalten. Seit Herbst 2014 erarbeiten die Mitarbeiter der Ökomodellregion Steinwald Projekte und Maßnahmen, die auf die Region abgestimmt sind. "Die Auszeichnung als anerkannte bayerische Ökomodellregion sei eine große Chance, die Region im Sinne der Nachhaltigkeit weiter zu entwickeln", stellte Vorsitzender Hans Donko fest.

Dass die gemeindeübergreifende Zusammenarbeit über den Deutschen Städte- und Gemeindebund Beachtung findet, sei eine große Ehre. "Nicht zuletzt ist die Veröffentlichung auch eine hervorragende Werbung für unsere Region."

Die Dokumentation Nr. 132 "Gemeinden mit Aussicht" mit Beispielen aus ganz Deutschland kann auf der Internetseite des Deutschen Städte und Gemeindebundes (www.dstgb.de) erworben werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.