Aribo-Hotel Erbendorf
"Einzigartig"

Hoteldirektor Werner Pürner (Zweiter von rechts) führte Mitglieder der Jungen Union durch das neue Aribo-Hotel. Bild: njn
Vermischtes
Erbendorf
06.04.2016
86
0

"Der Hotelbau ist mehr als gelungen und das Tagungsgebäude in unserer Umgebung einzigartig." Das Aribo-Hotel begeisterte die JU bei der Besichtigungstour.

Es war eine exklusive Führung. Denn kein Geringerer als Hoteldirektor Werner Pürner führte den CSU-Nachwuchs durch die Räumlichkeiten. Er gewährte interessante Einblicke in Suiten, Hotelzimmer, Wellness- und Saunabereiche und nicht zuletzt in das neue Tagungsgebäude. Fasziniert waren die Teilnehmer vor allem von der hochmodernen Technik.

Nach dem Rundgang klang der Abend im Restaurant Pier 28 aus. Alle waren sich einig, dass diese Hotelanlage mit Tagungshaus und dem Restaurant eine rundum gelungene Sache ist. Vor allem das Betriebsmodell des integrativen Betriebes, bei dem 25 Prozent der Belegschaft Menschen mit Behinderungen seien, fand große Beachtung.

JU-Vorsitzender Matthias Fütterer sprach abschließend dem Hoteldirektor Pürner seinen Dank für die Führung aus. Ihm und seinem Personal wünschte er viele Übernachtungen und zufriedene Gäste.
Weitere Beiträge zu den Themen: Aribo Hotel (19)JU Erbendorf (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.