Auf nach Straubing
Junge Union feiert auf dem Gäubodenfest

Vermischtes
Erbendorf
31.08.2016
55
0

Ein Prosit der Gemütlichkeit, hieß es für die Junge Union beim Ausflug zum Gäubodenfest in Straubing mehr als nur einmal. Zur Fahrt erschienen natürlich alle Mädchen und Burschen stilecht in Dirndl und Lederhose. Die Stimmung war bereits auf der Hinfahrt im voll besetzten Bus hervorragend, auf dem Fest war dann kein Halten mehr. Die einen stiegen sofort in die ersten Fahrgeschäfte ein, die anderen starteten mit einer zünftigen Brotzeit im Zelt. Spätestens am Abend standen schließlich alle auf den Bänken und feierten bis zum Abwinken. Kein Wunder also, dass bei der Rückfahrt um Mitternacht die ersten sofort in Tiefschlaf fielen. Vorsitzender Matthias Fütterer und Geschäftsführerin Sandra Kellermann sind sich einig: "Die Fahrt war ein voller Erfolg." Und die anderen JU-Mitglieder stimmen begeistert in den Chor ein: "Das machen wir nächstes Jahr auf jeden Fall wieder." Bild: pckl

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.