Ausflug Kindergartenkinder
Kneten und Formen in der Backstube

Vermischtes
Erbendorf
21.10.2016
24
0

Wie aus Mehl Brot, Semmeln und andere Leckerbissen gebacken werden, konnten die Buben und Mädchen des evangelischen Kindergartens "Regenbogen" bei einem Besuch in der Bäckerei Schraml in Erbendorf erleben. Bei dem Ausflug verfolgten die Kleinen, wie aus Körnern in der Mühle Mehl entsteht. Bäckermeister Oliver Schraml zeigte ihnen die Rühr- und Knetmaschine, das Mehlsilo und die Kühlanlagen. Die Kinder krempelten danach selbst die Ärmel hoch: Sie durften anschließend den zubereiteten Teig selbst zu Brezen, Schnecken und Knoten formen und weiterverarbeiten. Der Bäckermeister führte dann vor, wie gebacken wird. Die Buben und Mädchen bedankten sich mit dem Lied "Sag uns, Herr Bäcker, woher kommt dein Brot?" Da die von den Kindern hergestellten Backwaren noch eine Nacht ruhen mussten, waren ihre Augen groß, als Schraml das fertige Gebäck am nächsten Tag in den Kindergarten brachte. Bild: njn

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.