Bayern-Fanclub auf Tour
Wandern bei Schneegestöber

Auf dem Weg zum Räuberfelsen legten die Bayern-Fans eine Brotzeitpause in Grötschenreuth ein. Bild: njn
Vermischtes
Erbendorf
19.04.2017
258
0

( njn) Schnee anstelle von Frühlingssonne. Trotzdem machten sich knapp 50 Mitglieder des Bayern-München-Fanclubs bei ihrer traditionellen Osterwanderung auf den Weg. Ziel war die Zoiglwirtschaft "Zum Räuberfelsen."

Vom Sportplatz am Bergwerk gingen die "Roten" unter der Leitung von "Wanderwart" Franz Bauer junior in Richtung Grötschenreuth. Dort erwartete sie Vorsitzender Reiner Ockl mit seinen Helfern zur Brotzeit. Aufgrund der Witterung waren vor allem heiße Getränke begehrt.

Bergauf durch den Steinwald ging es dann zum anvisierten Zielpunkt: Die Zoiglwirtschaft "Zum Räuberfelsen". Hier stärkten sich die Wanderer und einige "Nachgereiste" bei einem leckeren Mittagessen. Den Ausklang des Tages feierte der Fanclub in der Vereinsgaststätte Helgert am Bergwerk bei Kaffee und Kuchen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.