Benimm-Kurs für Mittelschüler
Knigge lässt grüßen

Hoteldirektor Werner Pürner (stehend) wies die Schüler in die richtige Etikette am Tisch ein. Bild: njn
Vermischtes
Erbendorf
18.10.2016
128
0

Ist "Benimm" immer noch "in"? Antworten auf diese Frage bekamen die Schüler der Klasse 10 M der Mittelschule Erbendorf bei einem Dinner im Restaurant "Pier 28" des Aribo-Hotels.

Dabei führte Hoteldirektor Werner Pürner mit Benimm-Tipps durch das Vier-Gänge-Menü. Seit längerem läuft steht das Thema "Stil und Etikette" auf dem Lehrplan der Schule. Theorie paukten die Jugendlichen bereits während einer Veranstaltung in der Raiffeisenbank in Waldsassen.

Wie verhalte ich mich korrekt bei einem Empfang? Was beachte ich beim Betreten eines Restaurants? Wer begrüßt wen zuerst in welcher Form? Welche Kleidung ist wann angebracht? Um diese Fragen drehten sich die theoretischen Stunden.

Richtig falten


Im zweiten Teil des Projekts ging es für die Schüler an die praktische Anwendung. Unter Anleitung des Hoteldirektors übten sie, was bei einem Stehempfang zu beachten ist, wie man sich bei Büfett-Form verhält oder welches Besteck man wofür benutzt. Pürner gab außerdem Tipps, was man bei Verwendung von Servietten falsch machen kann. "Auch im Umgang mit dem Servicepersonal können viele Fehler passieren", merkte der Hoteldirektor an. Das wurde bei den zahlreichen praktischen Beispielen erkennbar.

"Die Fragen, wie ich korrekt bediene und was ich bei der Planung und dem Ablauf einer Einladung beachten muss, sind auch im späteren Berufsleben interessant." Dazu gehört nach Pürners Ansicht auch, dass Servietten passend gefaltet werden. Schüler konnten das unter Anleitung des Servicepersonals ausprobieren. Den Zehntklässlern unterbreitete der Hoteldirektor gleich noch das Angebot, einen eigenen Workshop "Servietten falten und Eindecken eines Tisches" zu organisieren. Für alle war es ein sehr interessanter und lehrreicher Vormittag, einschließlich eines hervorragenden Vier-Gänge-Menüs.

Der Dank der Schüler und Lehrer galt Hoteldirektor Pürner und seiner Mannschaft sowie der Sparkasse. Die Sparkasse Erbendorf hatte das Projekt finanziell unterstützt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Aribo Hotel (19)Benimm-Kurs (1)Werner Pürner (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.