"Bio-Trailer" kommt bei Erbendorfern gut an
Keiner hinter der Theke

Schon von Weitem leuchten die bunten Gemüsesorten. Eine Gebrauchsanweisung an der Waage erläutert das Prozedere. Ein Taschenrechner hilft beim Zusammenzählen. Bild: hdl
Vermischtes
Erbendorf
17.09.2016
66
0

Kein Verkäufer hinter dem Gemüsestand? Komisch! Kann ich dann da überhaupt was einkaufen? Ja! Der "Bio-Trailer" auf dem Marktplatz kommt an. Jeden Donnerstag. "Vertrauen ist alles", sagt "Erfinder" Simon Rauch. "Es war immer genügend Geld in der Kasse, und es wurde pfleglich mit dem Gemüse und dem Stand umgegangen."

Der 31-Jährige baut in Leugas bei Wiesau auf einem gut zwei Hektar großen Feld und in einem 1300 Quadratmeter großen Treibhaus Gemüsesorten fast aller Art an. Neben dem Verkauf im Hofladen und in anderen Bio-Läden der Region stellt Rauch jeden Donnerstagmorgen seinen Gemüsestand am Marktplatz in Erbendorf ab. Abends holt er ihn dann wieder. Sein Hauptaugenmerk liegt dabei auf Gemüse, aber auch einige saisonale Obstsorten wie Birnen und Zwetschgen sind im Angebot.

Da jedes Produkt einzeln boniert wird, kann Rauch zum durchschnittlichen Einkauf pro Nase keine Angaben machen. Dem Bio-Landwirt fiel aber in den vergangenen Wochen eines besonders auf: "Die Leute greifen wahnsinnig gerne zu den kleinen knallroten Tomaten und den Mini-Auberginen." Wahrscheinlich, weil es die sonst in keinem Supermarkt zu kaufen gebe. Da seine Handynummer an der Kasse hinterlegt sei, habe er sogar manchmal schon einen Anruf bekommen, ob er denn noch etwas nachliefern könne.

Ganz besonders wichtig ist dem 31-Jährigen, dass sich die Steinwälder bei ihrem Einkauf wohlfühlen. "Mich hat es immer gestört, wenn ein Verkäufer gelauert oder mir sogar weitere Waren aufgedrängt hat. Ich möchte meine Kunden beim Einkaufen nicht bedrängen. Sie sollen sich so viel Zeit für die Auswahl nehmen wie sie wollen." Falls der Stand in Erbendorf weiterhin so gut ankommt, sind weitere Standorte möglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Simon Rauch (3)Bio-Trailer (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.