Caritas Altenheim St. Marien
Oktoberfest im Altenheim

Ob dieser Heim-Bewohner beim Dosenwerfen ein Lebkuchenherz gewonnen hat? Bild: mwi
Vermischtes
Erbendorf
28.10.2016
44
0

Zünftig ging es am Oktoberfest des Caritas Altenheims St. Marien zu. Die fleißigen Helfer der Hauswirtschaft hatten die Aula und den Speisesaal mit Brezen, Spielbuden und auch einem kleinen Fässchen geschmückt. Für die musikalische Unterhaltung sorgte Klaus Putzer mit seinem Akkordeon. Er fand die richtigen Melodien und animierte die Senioren zum kräftigen Mitsingen. Nach dem ersten Auftritt beim Sommerfest brillierte auch der St.-Marien-Chor unter Leitung von Geronto-Fachkraft Sabine Graser mit alten Schlagern wie "Lilli Marlen".

Ihre Kollegin Appolonia Savidis freute sich, dass mit ihren senioren-gerechten Spielen wie Dosenwerfen, Ball-Zielwurf und Masskrug-Stemmen keine Langeweile aufkam. Die Gewinner wurden mit einem großen Lebkuchenherz belohnt. Der krönende Abschluss war das gemeinsame Abendessen mit Kraut und Würsten. Heimleiterin Eveline Gerstl-Seidl hatte für ihre aktiven Mitarbeiter, Bewohner und Gäste nur Lob für die gelungene Veranstaltung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktoberfest (48)Altenheim (16)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.