Chorgemeinschaft ehrt Mitglieder
Musikalische Weihnachtsfeier im Schützenhaus

Vermischtes
Erbendorf
16.12.2015
11
0

Einen echten Treffer setzte die Chorgemeinschaft mit ihrer Weihnachtsfeier im Schützenhaus Thumsenreuth. Zahlreiche Ehrungen und besinnliche Vorträge standen im Mittelpunkt.

Thumsenreuth. Zahlreiche Mitglieder, Sängerfrauen und Jubilare konnte der Vorsitzende des ausrichtenden Männergesangvereins Thumsenreuth, Georg Bauer, im schön dekorierten Schützenhaus begrüßen. Besonders freute er sich über das Kommen von Bürgermeister Uli Roth und Chorleiter Helmut Wolf. Gleich zum Auftakt brachten die Sänger der Chorgemeinschaft zwei Weihnachtslieder zur Einstimmung zu Gehör. Mit "Es blüh'n drei Rosen auf einem Zweig" und "Weihnachtsglocken" brachte der Männerchor zwei Lieder aus dem Programm des Weihnachtskonzerts dar, zu dem für kommenden Sonntag um 17 Uhr in die katholische Pfarrkirche Krummennaab eingeladen wird. Nach einer kurzen Ansprache folgten die Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit zu den beiden Vereinen der Chorgemeinschaft (Kasten). Danach begleitete Wolf die Gäste der Feier zu beliebten Melodien der Weihnachtszeit. Sangesbruder und Heimatdichter Paul Neugirg las eine seiner Geschichten und ein Mundartgedicht. Auch Bürgermeister Roth hatte drei eher lustige Beiträge vorbereitet. Chorleiter Wolf dankte für die Unterstützung seiner Arbeit im zu Ende gehenden Musikjahr und freute sich auf das bevorstehende Konzert zusammen mit den "Quersingern" und dem evangelischen Posaunenchor. Nach dem offiziellen Teil blieben alle Anwesenden bei Plätzchen und Glühwein noch gerne zum geselligen Gespräch beieinander.

EhrungenZahlreiche Mitglieder wurden für ihre langjährige Treue zu den Vereinen der Chorgemeinschaft ausgezeichnet. Leider waren viele terminlich oder gesundheitlich verhindert. 10 Jahre Mitglied im Männergesangverein Thumsenreuth sind Markus Panzer, Thomas Busch und Daniel Busch. Rainer Huff wurde für 10 Jahre aktives Singen geehrt. Für 40-jährige Mitgliedschaft (davon 16 Jahre als aktiver Sänger im 1. Bass) wurde Willi Kraus ausgezeichnet. Sangesbruder Franz Wenning, der entschuldigt fehlte, erhält eine Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft. Aus der Hand von Bürgermeister Uli Roth konnten zweiter Vorsitzender und Schriftführer Stefan Hiller sowie Vorsitzender Georg Bauer ebenfalls für 50 Jahre aktives Singen ihre Ehrenurkunden in Empfang nehmen. Für den Liederkranz Krummennaab dankte und gratulierte Vorsitzender Dr. Wolfgang Witt den Mitgliedern Brigitte Steinhauser, Wolfgang Meisl und Paul Schmidt für ihre 25-jährige Treue zum Verein. Auf ganze 60 Jahre Mitgliedschaft blickt der entschuldigte Johann Häupler zurück. (den)
Weitere Beiträge zu den Themen: Chor (75)Sänger (33)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.