Deutsche Sprache öffnet Türen
Integrationskurs zu Besuch in der Stadtverwaltung

Bürgermeister Peter Lehr (Sechster von links) begrüßte den Integrationskurs im Rathaus. Seine Kollegin Nicole Waugh (rechts daneben) half als Übersetzerin. Die Teilnehmer aus Eschenbach und Grafenwöhr lernen pro Woche 25 Stunden Deutsch in der VHS. Bild: edo
Vermischtes
Erbendorf
23.07.2016
34
0

Einen "Tag der offenen Tür" in der Stadtverwaltung erlebte die Klasse, die seit Juni an der Volkshochschule einen Integrationskurs an der VHS absolviert.

Eschenbach. Bürgermeister Peter Lehr begrüßte die Zuwanderer aus Syrien, dem Irak, Rumänien und Bulgarien im Versammlungsraum und berichtete über die einzelnen Sachbereiche. Seine Kollegin Nicole Waugh übersetzte ins Englische.

Viele Fragen hatten die Besucher nach der Präsentation. Ein Thema war unter anderem das Angebot im Öffentlichen Personennahverkehr, auf das die meisten angewiesen sind. Da die Busverbindungen zum Beispiel nach Weiden sehr begrenzt sind, sei es schwierig, dorthin zu kommen. Manche laufen daher nach Pressath und fahren mit dem Zug weiter. Als Lösungsansatz wurde eine Art "Fifty-Fifty-Taxi" ins Spiel gebracht. Dieses Modell bietet der Kreisjugendring Neustadt an der Waldnaab bereits Jugendlichen an, um Freitag- und Samstagabend sicher und preiswert zu Veranstaltungen und wieder nach Hause zu gelangen. Lehr sicherte zu, diese Möglichkeit zu prüfen.

Im Anschluss erhielt die Gruppe eine detaillierte Führung durch alle Räumlichkeiten. Dabei konnten Neubürger auch den Mitarbeitern bei der Ausführung des Tagesgeschäfts über die Schulter blicken. Auch konkrete Fragen wurden vor Ort von den Sachbearbeitern beantwortet. Ganz unvorbereitet waren die Kursteilnehmer nicht, denn bereits in der vorausgehenden Unterrichtseinheit erfuhren sie Grundlagen der städtischen Verwaltung sowie historische und geographische Informationen zu Eschenbach. "Viel Glück" wünschte der Bürgermeister den Besuchern zum Abschluss und gab ihnen noch einen Ratschlag auf den Weg: "Lernen Sie die deutsche Sprache. Dann werden sich viele Türen für Sie öffnen."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.