Drittklässler bei der Feuerwehr
Mit Blaulicht durchs Feuerwehrhaus

Kommandant Bernhard Schmidt erläutert den Kindern die Ausstattung des Tanklöschfahrzeugs. Bild: njn
Vermischtes
Erbendorf
27.06.2016
25
0

(njn) Thema "Feuerwehr im Unterricht". Was liegt hier näher, als einmal ins Feuerwehrhaus zu kommen und sich alles aus erster Hand erklären zu lassen. Kommandant Bernhard Schmidt und Jugendwart Roland Kaiser nahmen die Drittklässler unter ihre Fittiche.

Die Feuerwehr rückte diesmal nicht aus, sondern die Schüler der Klasse 3 a mit Lehrerin Kerstin Münchmeier rückten zum Unterricht an. Beeindruckend war für die Buben und Mädchen die Fahrzeugflotte, vor allem das große Tanklöschfahrzeug. Beim Rundgang durch das Feuerwehrhaus zeigten und erklärten die beiden Feuerwehrmänner zahlreiche Maschinen und Werkzeuge. Staunende Augen gab es im Schlauchturm. Was an diesem Tag einfach dazu gehörte, war natürlich die Anprobe der Feuerwehrausrüstung mit Helm. "In zwei Jahren könnt ihr alle zur Jugendfeuerwehr kommen", versicherte Schmidt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.