Ehemaliger Stadtrat Albert Bollmann feiert 80. Geburtstag
Bollmann ist 80

Albert Bollmann feiert 80. Geburtstag feiern. Ehefrau Regina und Bürgermeister Hans Donko gratulieren. Bild: njn
Vermischtes
Erbendorf
11.05.2016
42
0

Bei bester Gesundheit feierte der ehemalige Stadtrat Albert Bollmann seinen 80. Geburtstag. Bürgermeister Hans Donko gratulierte im Namen der Stadt. Genau 30 Jahre gehörte der Jubilar dem Gremium an. Zahlreiche Vereinsabordnungen, unter anderem die Kolpingsfamilie, die Siedlergemeinschaft und der CSU-Ortsverband machten ihre Aufwartung.

Geboren wurde Bollmann 1936 in Erbendorf am Kaiserberg als Sohn eines Schuhmachermeister-Ehepaars. Nach dem Besuch der Schule machte er bei der Porzellanfabrik Seltmann eine Lehre als Porzellanmaler. Anschließend wechselte er in den Staatsdienst, wo er die Anstellungsprüfungen sowohl für den mittleren als auch den gehobenen Dienst bei den Finanzämtern absolvierte. Einsatzorte waren unter anderem Freising, Nürnberg, Kemnath, Bayreuth und Weiden. Als Oberamtsrat ging der Jubilar in den Ruhestand.

Schon früh interessierte sich Bollmann für die Kommunalpolitik. Als CSU-Kandidat wurde er 1972 in den Stadtrat gewählt, dem er bis 2002 angehörte. Unter anderem war er Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses. Bereits 1990 erhielt er die Kommunale Dankurkunde. Doch auch in der katholischen Pfarrei ist der Jubilar engagiert.

Natürlich gratulierten zum 80. Geburtstag auch Ehefrau Regina, seine drei Kinder, Enkelkinder sowie zahlreiche Verwandte und Bekannte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Albert Bollmann (1)Bollmann Erbendorf (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.