Ein Korb voller Genüsse

Vermischtes
Erbendorf
16.09.2016
18
0

"Stein&Wald." So heißt das Informationsblatt des Zweckverbandes Steinwald-Allianz, das im Juni erstmals veröffentlicht wurde. Mit enthalten war ein Rätsel mit Fragen rund um die Region. Als Gewinn war ein Genuss-Korb ausgeschrieben, gefüllt mit regionalen Bio-Spezialitäten. Knapp 150 Teilnehmer lagen mit dem Lösungswort "Rotvieh" richtig. Darunter auch Emmi Weis aus Kemnath. Die Glücksfee Nadine Schmeller, Praktikantin in der Geschäftsstelle der Steinwald-Allianz, hatte die Lostrommel bedient.

In dieser Woche übergab der Vorsitzende der Steinwald-Allianz, Bürgermeister Hans Donko, den Präsentkorb. "Als ich den Anruf bekam, dachte ich, es wäre das Spaßtelefon", sagte Gewinnerin amüsiert. "Aber dann habe ich mich doch auf den Weg nach Erbendorf gemacht, um nachzusehen, ob ich wirklich etwas gewonnen habe." Neben Bio-Kartoffeln, Zucchini und Dinkelnudeln waren auch zwei Flaschen Bio-Bier, Köstlers Suppen- und Soßengewürz sowie eine große Stange Lamm-Salami enthalten. Gesponsert wurde der Korb vom Zweckverband selbst, alle Produkte dafür stammten von regionalen Bauernhöfen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Steinwald-Allianz (38)Dinkelnudeln (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.