Erste-Hilfe-Ausbildung
Gerüstet für den Ernstfall

Vermischtes
Erbendorf
12.04.2016
5
0
18 Erzieherinnen aus allen Kindertagesstätten in der Steinwaldstadt nahmen an einer Ersten-Hilfe-Ausbildung teil. Im Kulturspeicher des Rathauses vermittelte Manuela Görschel vom BRK-Kreisverband Tirschenreuth den Teilnehmerinnen Wissen in Theorie und Praxis.

Kleinere Unfälle und Notfälle gehören zum Alltag in Kindertagesstätten. Um für den Ernstfall gerüstet zu sein, besuchten Erzieherinnen des evangelischen Kindergartens, des städtischen Kindergartens sowie der städtischen Einrichtungen Kinderkrippe und Kinderhort den Kurs.

Einen Tag lang vermittelte Ausbilderin Görschel die Versorgung von kleineren Verletzungen sowie Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit. Die Erzieherinnen übten an Dummys die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Angeschnitten wurden Themen rund um die Erste Hilfe. "Denn das schnelle Eingreifen kann lebensrettend sein", sagte Görschel abschließend.
Weitere Beiträge zu den Themen: BRK (137)erste Hilfe (59)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.