Frauen und Mütter auf Einkaufstour

Reisen bildet und schmälert auch ein wenig den Geldbeutel. Der Frauen- und Mütterverein Erbendorf hatte einen Ausflug mit attraktivem Rahmenprogramm organisiert, den die Teilnehmerinnen in vollen Zügen genossen. Bild: njn
Vermischtes
Erbendorf
11.06.2016
31
0

Auf Besichtigungstour begaben sich die Mitglieder des katholischen Frauen- und Müttervereins. Ziel des Ausflugs war der südliche Landkreis Roth. 18 Frischei-Nudelsorten werden in dem Altmühltaler Betrieb hergestellt, der den Frauen aus dem Steinwald vorgestellt wurde. Aufmerksamkeit erregte beim Rundgang nicht nur die Produktion, sondern auch die Eier-Aufschlagmaschine. Selbstverständlich kauften die Mitglieder anschließend im Hofladen kräftig ein. Nach dem Mittagessen im Gasthof Winkler in Alfershausen ging es zur Besichtigung der Schokoladen-Manufaktur "Schocolat" am Autohof Hiltpoltstein. Das vielfältige Sortiment fand sich im Verkaufsraum wieder. Schließlich stand noch der Besuch des Ziegenhofes Deß in Richthofen an. Zur Überraschung aller fand noch ein Zwischenstopp in der Wallfahrtskirche Maria Hilf bei Freystadt statt, wo die Reisegruppe zu Ehren der Muttergottes "Segne du Maria" sang.

Weitere Beiträge zu den Themen: Mütterverein Erbendorf (2)Frauen Erbendorf (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.