Geld für Sohn
Wolfgang Hertlein gewinnt 10 000 Euro

Der glückliche Gewinner Wolfgang Hertlein (Zweiter von rechts) mit (von links) Vorstand Robert Haubner, Ehefrau Andrea Hertlein, Söhnchen Till und Kundenberater Markus Dumler. Bild: njn
Vermischtes
Erbendorf
02.08.2016
72
0

Die Freude war riesig: Wolfgang Hertlein hat beim Raiffeisen-Gewinnsparen 10 000 Euro gewonnen - mehr ging nicht. Bei einer kleinen Feierstunde in der Raiffeisenbank überreichten Vorstand Robert Haubner und Bankberater Markus Dumler das Geld.

Gewinnsparlose hat Hertlein erst seit wenigen Monaten. Umso überraschter war der Inhaber des örtlichen Fitness-Centers über sein Glück. Die Freude war auch bei Ehefrau Andrea und Sohn Till groß. Nach den Worten des stolzen Gewinners wird das Geld auf die hohe Kante gelegt. "Wir werden es für unseren Till verwenden."

"Helfen, sparen und gewinnen", unter diesem Motto steht das Gewinnsparen. Von den monatlichen Einsätzen in Höhe von fünf Euro werde laut Haubner ein Euro für die Gewinne der Sparer und für soziale und gemeinnützige Zwecke verwendet. "Die restlichen vier Euro kommen an den Sparer wieder zurück."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.