Granit-Fest in Grötschenreuth

Die Hand war ruhig, der Blick geschärft. Trotzdem ging in Grötschenreuth so mancher Hammerschlag zur Gaudi der Zuschauer daneben. Bild: njn
Vermischtes
Erbendorf
09.08.2016
29
0

Das ganze Dorf war am Samstagabend auf den Beinen. Die Jugendfeuerwehr feierte am ehemaligen Schulhaus ihr traditionelles Granit-Fest. Bis tief in die Nacht sorgte DJ Hordhocker für die richtige Stimmung.

Grötschenreuth. Granitsteine mit Öllämpchen zauberten mit Einbruch der Dämmerung ein tolles Ambiente, um die Besucher zum Fest zu führen. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr packten mit Unterstützung der Kollegen gemeinsam an, um den zahlreichen Gästen einen schönen Abend zu bereiten. Zur Musik von DJ Hordhocker konnten vor allem die jungen Leute so richtig abtanzen. Neben Steaks und Bratwürsten gegen den Hunger wurde die Feuerwehr-Bar erfolgreich zum Durstlöschen eingesetzt.

Wer an diesem Abend zu viel Kraft hatte, konnte sich an einem Holzstamm mit Nageleinschlagen abreagieren. Aber damit es nicht zu einfach war, musste diese Aktion nicht mit der platten Hammer-Seite, sondern mit der Spitze erledigt werden. Das war für alle ein großer Spaß.
Weitere Beiträge zu den Themen: Granitfest (1)Feuerwehr Grötschnreuth (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.