Heiratsantrag im Café
Trommel liebt Querflöte

Dieter Busl machte Manuela Wienand erfolgreich einen Heiratsantrag. Bild: den
Vermischtes
Erbendorf
07.01.2016
153
0
Für den Spielmannszug ist der 6. Januar immer ein besonderer Tag. Ein ganz besonderer war er in diesem Jahr. Nach der Gestaltung der Messe am Morgen trafen sich die Musiker wie immer im Café Kohr zu heißer Schokolade, Würstchen und Schoko-Sahne-Torte.

Dort allerdings hatte die "große Trommel", sprich Dieter Busl , einen Extra-Auftritt. Er machte "seiner Querflöte" Manuela Wienand hochoffiziell einen Heiratsantrag. Ganz gespannt hatte der Zug auf dieses Ereignis erwartet. Alle waren eingeweiht - bis auf die zukünftige Braut.

Mit einem Blumenstrauß, den natürlich ein Notenschlüssel zierte, stellte Busl "seiner Manu" die Frage aller Fragen. Unter dem Applaus ihrer Musikerkollegen antwortete sie mit einem freudigen Ja.

Notwendig wurde das Ganze auch, damit Hund Maxi endlich in geordneten Verhältnissen aufwächst. Die Eheschließung ist bereits an diesem Samstagnachmittag im Rathaus von Krummennaab. Anschließend wird in der Alm in Tirschenreuth gepflegt gefeiert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Spielmannszug Erbendorf (2)Manuela Wienand (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.