Lebensqualität im Alter

Abschluss des "Lea"-Kurses im Loretto-Heim mit Hans Stelzl von der Kolping-Erwachsenenbildung (Vierter von rechts), Pfarrer Martin Besold (Zweiter von rechts) und Kursleiterin Anita Schröder (Dritte von rechts). Bild: njn
Vermischtes
Erbendorf
07.05.2016
10
0

Der berühmte Lebensabend verläuft bei vielen Menschen äußerst unterschiedlich. Man kann etwas dafür tun, dass der Kompass in die richtige Richtung zeigt.

Seit Februar trafen sich die Teilnehmer des Kurses "Lebensqualität im Alter" (LeA) zehn Wochen lang einmal in der Woche im Loretto-Heim, um gemeinsam unter der Leitung von Anita Schröter verschiedene Themen rund um das Alter ins Gedächtnis zu rufen. Veranstaltet wurde der Kurs durch die Katholische Pfarrei und die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Landkreis.

Am letzten gemeinsamen Zusammentreffen konnte Leiterin Anita Schröter auch KEB-Geschäftsführer Hans Stelzl und Pfarrer Martin Besold begrüßen. Wie Schröter ausführte, befasste sich der Kurs mit Themen rund um die Begleiterscheinungen des Alters. "Es waren Übungen, die das persönliche Wohlergehen fördern und negative Einflüsse im Alltag aufspüren", so die Leiterin.

Dazu gehörten Bewegungsübungen ebenso wie meditative Tänze und Singen. Einen hohen Stellenwert nahmen auch Gedächtnis- und Konzentrationsübungen ein, die in gestalterische Einheiten verpackt wurden. "Die Teilnehmer hatten Freude, immer gute Laune und Spaß dabei", merkte Schröter an. Intensiv setzte sich die Gruppe mit den Themen "Was gibt meinem Leben Sinn?" oder "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr - trifft das wirklich für mich zu?" Angeschnitten wurden auch Gesundheitsthemen wie die Funktionsweise und Beeinträchtigung der Schilddrücke. Dabei wurde deutlich, wie wichtig Vitamin D für den Körper ist. "Gemeinsam haben wir auch den Zugang zu unserer Kreativität im Malen finden können. Alles in allem war der Kurs von einem guten Miteinander und gemeinschaftlichen Aktivitäten geprägt", bestätigte die Leiterin. Schon jetzt lädt sie ein, im nächsten Frühjahr wieder mit dabei zu sein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.