Raiffeisen-Markt berät Landwirte in der Region - Rekordbesuch bei Informationsveranstaltungen
Informationsveranstaltung der Raiffeisenbank für Landwirte

Vermischtes
Erbendorf
16.01.2016
16
0

Die Winterveranstaltungen der Raiffeisen-Markt Waren GmbH stehen bei Landwirten hoch im Kurs. Über einen Besucherrekord von mehr als 150 Teilnehmern in Röthenbach, Waldershof und Preißach freute sich natürlich besonders Organisator Josef Scheidler.

Die Referenten punkteten mit aktuellen Themen. Matthias Neuner von der SKW Stickstoffwerke in Piesteritz sprach über die Zusammenhänge von Stickstoff und Schwefel bei der Düngung. Weiterhin ging Neuner auf die zu erwartenden Neuerungen bei der Dünge-Verordnung ein.

Thomas Lang von der BayWa AG München, Abteilung Mineralöle, stellte das Thema Kühler- und Motorölfreigaben im Schlepperbereich vor. Lang erklärte den Aufbau und die Herstellung der einzelnen Öle. Des Weiteren verwies der Redner darauf, dass Landwirte immer die Freigaben des Herstellers beachten müssen, so dass keine langfristigen Schäden bei den Schleppern auftreten.

Bernd Fiege von der Firma Calvatis befasste sich mit dem Thema Hygiene in der Landwirtschaft. Über den international bekannten Namen Calgonit vertreibt die Firma viele Reinigungs- und Desinfektionsmittel. Fiege ging auf die Sauberkeit in den Betrieben und auf die Zusammensetzung und den Einsatz von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln ein. Reiner Bodenmeier von KWS in Einbeck stellte den Kunden die aktuellsten Maissorten der Firma KWS vor.

Bodenmeier ging auf die Düngung und den Pflanzenschutzeinsatz des Saat-Maises ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Josef Scheidler (1)Stickstoff und Schwefel (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.