Rio liegt am Gramlhof

Die Erbendorfer Ministranten-Riege hatte viel Spaß in ihrem olympischen Zeltlager. Da war keine Minute auch nur ansatzweise langweilig. Bild: hfz
Vermischtes
Erbendorf
19.08.2016
48
0

Die Ministranten den Steinwaldstadt verbrachten spannende Tage im Zeltlager am Gramlhof auf dem Anwesen der Familie Fenzl. Die Veranstaltung stand unter dem aktuellen Thema "Olympische Spiele". Die Gruppenleiter hatten lustige und herausfordernde Aktivitäten im Vorfeld bestens geplant, so dass den 40 Teilnehmern nicht langweilig wurde. Auch Regenschauer konnten die gute Laune nicht verderben. Am Mittwoch kamen auch neun Buben und Mädchen von den Kommunionkindern mit dazu, die Ministranten werden wollen. So konnten sie gleich das gute Miteinander und die schöne Gemeinschaft erleben. Am Donnerstag feierten alle zusammen mit Pfarrer Martin Besold und den Eltern einen Lagergottesdienst. Anschließend fand die Siegerehrung für die Olympioniken statt.

Weitere Beiträge zu den Themen: Zeltlager (46)Martin Besold (6)Gramlhof (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.