SC Binscher Mitterteich gewinnt das Menschen-Kicker-Turnier in Premenreuth
Wunder der Motorik

Gute Laune präsentierten die zwölf Mannschaftsführer bei der Siegerehrung des vierten Premenreuther Menschenkicker-Turniers. Fünfter von rechts: der Kapitän des siegreichen SC Binscher Mitterteich. Bild: ang
Vermischtes
Erbendorf
16.06.2016
50
0

Premenreuth. Die Festdamen der gastgebenden Feuerwehr waren die Attraktion des 4. Menschen-Kicker-Turniers, das der SC Binscher Mitterteich gewann. Zwölf Teams waren auf dem Gelände unterhalb des Gerätehauses angetreten, um den zahlreichen Besuchern nicht nur eine Mordsgaudi, sondern während der insgesamt 72 Partien auch spannenden, von großem Ehrgeiz geprägten Sport zu bieten. Dass die einzig komplette Damen-Mannschaft und die anderen weiblichen Teilnehmerinnen durchaus konkurrenzfähige Leistungen zeigten, rief beim begeistert mitgehenden Publikum Erstaunen hervor. Die männlichen Mitstreiter mussten letztlich anerkennen, dass es nicht so leicht ist, dem weiblichen Geschlecht zu entwischen, wenn die Hände an den Kickerstangen fixiert sind. Wer zu den abenteuerlichsten Verrenkungen imstande war, hatte bei diesem etwas anderen Fußballspektakel die besten Karten. Dies war heuer der Fall beim SC Binscher Mitterteich, übrigens bei der vierten Auflage der vierte Gewinner des von Günter Roderer gestifteten Wanderpokals.

Gutscheine aus dem Pizza-Mobil der Premenreuther Feuerwehr waren der Lohn für die Champions. Für den unterlegenen Endspielgegner, den FC Suff, hielt die Schlossbrauerei Reuth und für den SSP Erbendorf die Metzgerei Bauer einen Preis bereit. Die Erbendorfer gewannen als Turniersieger des Vorjahres das Spiel um den dritten Platz gegen das Team "Schützen und Friends".

Moderator Tobias Meinzinger, der die Begegnungen emotional begleitete und unterhaltsam durch den Nachmittag führte sowie Feuerwehrvorsitzender Dietmar Schieder bedankten sich bei der Siegerehrung bei allen Teilnehmern und Besuchern der Veranstaltung. Beide sprachen die Hoffnung aus, dass alle im nächsten Jahr wieder dabei sein werden und sich die hervorragende Frauenquote vielleicht nochmals toppen lässt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Menschen-Kicker (1)Lebend-Kicker (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.