Sportliche Stunden im Zeichen des Fußballs
Vater und Kind

Vermischtes
Erbendorf
10.06.2016
12
0

Erbendorf/Wildenreuth. Den Einstieg in die Fußball-Europameisterschaft hat der evangelische Kindergarten "Regenbogen schon geschafft. Das runde Leder stand im Mittelpunkt des Vater-Kind-Nachmittags auf dem Sportplatz in Wildenreuth.

Was lag hier näher, als Fußball zu spielen. Selbst die Väter wurden hier wieder zu Kindern. Neben Wettspielen, wie beispielsweise Kegel abschießen oder Slalomlaufen mit dem Ball sowie Wettlaufen Vater-Kind gegen Vater-Kind. Ein Highlight war das Fußballspiel "Väter gegen Väter", das von den Kindern begeistert angefeuert wurde. Natürlich gab es für alle Urkunden und Medaillen.

Nach so viel sportlichem Einsatz gab es für alle noch Leckeres vom Grill. "Die Kinder genossen es, einmal den Papa für sich alleine zu haben", fasste Kindergartenleiterin Brunhilde Minnich zusammen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.