Tag der offenen Tür der Altenpflegeschule
Über Pflege informiert

Vermischtes
Erbendorf
02.03.2016
13
0

Die Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe laden am Sonntag, 6. März, zum Tag der offenen Tür in die Bräugasse. Die Besucher erwartet Interessantes und Wissenswertes sowie ein Vortrag von Dr. Kerstin Franz-Kilian. Von 13 bis 17 Uhr stehen den Besuchern alle Räume des Schulhauses offen.

Schüler und Lehrer zeigen geben Einblick in die Unterrichtsinhalte der Altenpflege. Zur Selbsterfahrung können die Besucher einen "Parcours der Sinne" erleben. Dr. Kerstin Franz-Kilian spricht um 14 und um 15 Uhr zum Thema "Demenz - betrifft uns alle!?",

Verteilt im Schulhaus kann bei verschiedenen alten Handwerksberufen zugesehen werden. Da wird gekocht wie zu Omas Zeiten, es werden Kerzen verziert, gefilzt und Besen gebunden. Wer sich ausruhen möchte, kann das im "Erinnerungscafe" tun.

Natürlich stehen die Ausbildungsgänge sowie Fort- und Weiterbildungsangebote des Berufsbildungszentrums BBZ im Mittelpunkt. Das Kollegium steht Interessierten für Fragen rund um die Ausbildung sowie der Berufsaussichten bei Altenpflegern und Altenpflegehelfern zur Verfügung. Besonders wird der neue Ausbildungsgang Heilerziehungspfleger und Heilerziehungspflegehelfer vorgestellt, der im September erstmalig beginnen wird.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.