TSV-Tischtennisteams starten wieder in die neue Saison
An die Platten

Vermischtes
Erbendorf
10.09.2016
4
0

Die Sparte Tischtennis startet am Wochenende in die neue Saison 2016/17. Drei Herren- und eine Jugendmannschaft schickt die Abteilung des Turn- und Sportvereins dabei ins Rennen. In der 1. Kreisliga ist die erste Herrenmannschaft mit von der Partie. Die Erbendorfer stehen im Wettbewerb mit acht weiteren Teams. Dem TSV werden durchaus Chancen eingeräumt, bei der Titelvergabe mitmischen zu können.

Die nötigen Punkte sollen Günter Lehner, Herbert Grau, Hubert Scherm, Peter Schraml, Armin Scherm und Bernhard Zollner einsammeln. Der erste Spieltag findet in der Doppelsporthalle am Samstag, 19 Uhr, mit der Partie gegen den SV Immenreuth III statt.

Aufgrund der Ausgeglichenheit der 2. Kreisliga heißt es für die zweite Mannschaft um Kapitän Peter Wenning, von Anfang an Gas zu geben. Auftaktgegner am Samstag, 8. Oktober, 16 Uhr, ist der TSV Waldershof. Saisonziel für Detlef Klein, Fabian Frieser, Daniel Birkmann, Manuel Schmidt, Manfred Lochner und Peter Wenning ist der Klassenerhalt.

Die "Dritte" startet als Vierer-Mannschaft in der 3. Kreisliga und hat dabei eine große Auswahl an Spielern zur Verfügung. Dies will man nutzen, um auch beim Kampf um Platz eins ein Wort mitreden zu können. Zum Kader gehören Hans Flödl, Andreas Heindl, Matthias Hablawetz, Florian Rupprecht, Andreas Grau, Dominik Schöfer, Norbert Thoma und Mario Fürst.

Im Jugendbereich hat die Sparte unter der Leitung von Norbert Thoma ein Team in der Kreisliga am Start. Im zweiten Jahr der Ligazugehörigkeit gilt es, sich schnell zu etablieren und einen gesicherten Mittelfeldplatz anzustreben. Mit den Spielern Jan Köllner, Sebastian Braun, Lucca Wenzl und Marco Schöfer sollte dies eine lösbare Aufgabe sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: TSV Erbendorf (40)Tischtennis (316)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.