Vorfahrt übersehen: Ford und Audi krachen zusammen
Schwerverletzt, hoher Schaden

Auf der Kreisstraße bei Siegritz krachten gestern gegen 13.30 Uhr ein Ford Pickup und ein Audi zusammen. Die beiden Unfallbeteiligten wurden mit schweren Verletzungen geborgen. Bild: rw
Vermischtes
Erbendorf
12.05.2016
1264
0

Zwei Schwerverletzte und ein Sachschaden von rund 25 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 13.30 Uhr auf der Kreisstraße TIR 33 bei Siegritz.

Eine 61-Jährige aus dem Gemeindebereich Erbendorf befuhr zu dieser Zeit mit ihrem Ford Pickup die Ortsverbindung von Siegritz zur Kreisstraße. Beim Einbiegen in die bevorrechtigte Trasse übersah sie den Audi eines 19-Jährigen aus dem Gemeindebereich Friedenfels. Im Einmündungsbereich war die Kollision schließlich nicht mehr zu vermeiden. Dadurch erlitten die beiden Unfallbeteiligten erhebliche Blessuren. Sie wurden mit einem Rettungswagen sowie durch den Rettungshubschrauber Christoph 80 ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden von rund 25 000 Euro.

Vor Ort waren die Feuerwehren Erbendorf und Siegritz mit 15 Mann. Sie leiteten den Verkehr um und reinigten die Fahrbahn.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.