kleintierzuchtverein erzielt bei Mitgliederwerbung Oberpfalz-Rekord
Die Besten im Bezirk

Der Kleintierzuchtverein Eschenbach ist auch in der Mitgliederwerbung spitze: Er weist oberpfalzweit im Jahr 2016 die meisten "Neuen" auf. Josef Hanauer (von rechts), unter anderem Bezirkszuchtwart und Preisrichter für Tauben, überreichte deshalb Siegerpokale des Bezirksverbandes an Vorsitzenden Werner Kennel, Zuchtwart Wolfgang Dobmeier sowie die Jugendvertreter Jonas Rupprecht und Bettina Dobmeier. Bild: do

Europa-, Deutsche und Bayerische Meister: Die Eschenbacher Kleintierzüchter genießen ob ihrer Erfolge bei nationalen und internationalen Ausstellungen für Rassegeflügel hohes Ansehen. Auch auf Bezirksebene brillieren sie - allerdings in einem ganz anderen Bereich.

Die Zuchterfolge bestätigte auch Josef Hanauer. Der Wiesauer ist Tauben-Zuchtwart im Bezirk Oberpfalz der Bayerischen Rassegeflügelzüchter, Tierschutzbeauftragter des Landesverbandes und Preisrichter für Rassetauben. Nach Eschenbach kam er jedoch in anderer Mission.

Urkunden und Pokale brachte Hanauer zur Monatsversammlung des Kleintierzuchtvereins mit: Der Grund seines Besuches war die Auszeichnung der Eschenbacher Züchter für ihre Mitgliederwerbung - elf "Neue" bedeuten Oberpfalz-Rekord. Dank der Neuaufnahmen übersprang der Verein wieder die "200-Mitglieder-Marke". Deshalb gab es neben einer "Bestnote" des Bezirksverbandes einen Siegerpokal.

Über einen solchen freute sich auch die Jugendgruppe der Kleintierzüchter. Mit vier neuen Mitgliedern im Kalenderjahr 2016 erzielte der Nachwuchs ebenfalls eine Bestmarke. "Wer nicht wirbt, der stirbt", lautete die Ermunterung des Bezirksvertreters zu weiterer Mitgliederwerbung.

In der Monatsversammlung gab Vorsitzender Werner Kennel junior die Beteiligung des Kleintierzuchtvereins am Eschenbacher Bauernmarkt am Sonntag, 28. Mai, bekannt. Ausgestellt werden Rassetiere, zudem werden ein Streichelzoo für Kaninchen eingerichtet und ein Brutgerät für den Küken-Schlupf aufgestellt. Auch beschlossen die Mitglieder die Teilnahme am Waldkinderfest in Grafenwöhr am Sonntag, 18. Juni.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.