Adler im Netz
Webcam zeigt Jungvögel

Horst hautnah: Bilder der brütenden Adlermutter sind auf der Homepage der Stadt zu sehen. Repro: rca

Im Adlerhorst am Südrand des Großen Rußweihers wird bald neues Leben einkehren. Und wer will, kann daran an seinem PC daran teilhaben.

Die Kamera am Horst überträgt inzwischen ins Internet. Das Weibchen, eine elfjährige Sächsin, hat drei Eier gelegt, Anfang Mai wird der Nachwuchs schlüpfen. Der Vater kam 2010 im Hessenreuther Wald zur Welt.

Nachdem die Bilder schon einige Zeit im Obergeschoss des Hexenhäusls zu sehen sind, sind sie nun auch auf der Internetseite der Stadt Eschenbach freigeschaltet. Bis die Jungadler allerdings die Jugendgröße der Brut 2011 zur Zeit der Beringung erreichen, werden noch gut zwei Monate vergehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Adler (6)OnlineFirst (12681)Grßer Rußweiher (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.