Ironman
Frank Dietrich löst Ticket für Hawaii

Zum vierten Mal hat Frank Dietrich vom SC Eschenbach die Qualifikation für den Ironman auf Hawaii geschafft. Für die 3500 Teilnehmer beim Ironman Frankfurt standen 75 Tickets zur Startberechtigung bei der WM im Oktober zur Verfügung.

Eines dieser Tickets löste Dietrich, der sich auf Frankfurt gut vorbereitet hatte. Bislang absolvierte er heuer 5600 km Radfahren, 1700 km Laufen und 220 km Schwimmen sowie zwei Testwettkämpfe auf Mallorca und im Kraichgau. Für die 3,8 km Schwimmen benötigte der Oberpfälzer 1:04 Stunden. Die 180 km lange Radstrecken absolvierte er mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 35 km/h. Nach 5:07 Stunden wechselte er auf die Laufstrecke entlang des Mains. Mit einer sehr guten Marathonzeit von 3:23 Stunden finishte er in 9:42 Stunden als Gesamt-259. und Zehnter in der Altersklasse M50. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: SC Eschenbach (44)Ironman (6)Frank Dietrich (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.