Kinder spielen Indianer und Cowboy
Ferien mit Old Shatterhand

Die Kinder hatten eine Menge Spaß, in die Rolle eines Indianers zu schlüpfen. Bild: rn

Die Ferienaktionen im Vierstädtedreieck hat Guido Kanitz fest im Griff. Den Freunden Old Shatterhands machte es dennoch Spaß, den Erlebnispädagogen einzufangen und an den Marterpfahl zu binden.

Auf dem Gelände des Sportclubs hat der Verein VEZ Learning Campus seine Zelte aufgeschlagen. Eine Woche lang waren die Tipis für mehr als 140 Buben und Mädchen im Alter von fünf bis 15 Jahren ein Zuhause. Kinder unter anderem aus dem westlichen Landkreis und darüber hinaus aus Altenstadt, Wöllershof, Parkstein, Vilseck und Weiherhammer scharten sich in den Zelten, einer großen Jurte und der Festhalle des SCE zusammen. Die weiträumigen Flächen der Sportanlage und der nahe gelegene Rußweiher vermittelten den Kindern zudem das Gefühl der Freiheit.

Stephan Müller, Dipl.-Sozialpädagoge und Geschäftsführer von Learning Campus, hat für die dreiwöchigen Campus-Ferien mit seinem Mitarbeiterstamm ein anspruchsvolles Angebot zusammengestellt. Insgesamt waren auf der Sportanlage 30 Betreuer für die Kinder da. Beim Thema "Wilder Westen - Auf Old Shatterhands Spuren" regte sich bei den Kindern Abenteuerlust. Sie erlebten die wilde Welt der Cowboys, trafen sich im Tipi mit kleinen und großen Indianern und tanzten mutig um den selbst gebauten Marterpfahl. Opfer gab es dafür genügend.

Eine aufgebaute Bogenschießanlage vermittelte Erfolgserlebnisse. Das Nähen und Basteln von Kostümen und Medizinbeuteln sowie Floßfahrten auf dem Rußweiher waren weitere Beiträge zu unvergesslichen Sommererlebnissen. Die Mutigen fanden Gefallen an der Kletterwoche. Als ideale Örtlichkeiten dafür boten sich der Eschenbacher Wipfelgarten und ein Felsen im Steinwald an. "Homo mobilis" war der dritte Schwerpunkt der Erlebniswoche. Es wurde geschraubt, getüftelt und gebaut. So ganz nebenbei war dann auch noch Teamgeist gefragt. Die geschaffenen Teammobile entpuppten sich als "optimierte Seifenkisteln", die bei einem Abschlussrennen Stabilität bewiesen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.