Lustiger Nachmittag im BRK-Seniorenheim
Singen und Schunkeln

"So ein Tag, so wunderschön wie heute." Rheinische, aber auch Wiener Lieder erklangen am Faschingsdienstag in der BRK-Seniorenresidenz im Weidelbachtal. Heimleiterin Manuela Schusser und ihre Mitarbeiter hatten zu einem Sing- und Schunkelnachmittag in den Mehrzweckraum geladen.

"Wir dürfen heute schon etwas verrückt sein und auch so aussehen", sagte Heimleiterin Manuela Schusser gut gelaunt. "Und weil alle bekanntlich gerne singen, hat Hermann Schreml viele bekannte Lieder für euch vorbereitet." Und schon startete der bunte Melodienreigen mit einem musikalischen Willkommen: "Grüß euch Gott, alle miteinander".

Schreml erklärte sich auch bereit, Wünsche zu erfüllen. "Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad", stand dabei etwa bei den Senioren auf der Liste, ebenso "In München steht ein Hofbräuhaus", "Eine Seefahrt, die ist lustig" und "Humba, Humba". Und gegenseitig versicherte sich das sangesfreudige Völkchen: "Oh, wie bist du schön".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.