Polizei muss klären
Unfall im grünen Bereich

Alle Ampeln auf Grün? Der Frage muss die Polizei in Eschenbach nachgehen, seit es am Mittwoch an der Kreuzung Pressather Straße/Marienplatz gekracht hat. Eine 21-jährige Eschenbacherin wollte gegen 16.30 Uhr mit ihrem Opel Corsa vom Marienplatz nach rechts auf die Grafenwöhrer Straße abbiegen. Zeitgleich war ein 62-jähriger Eschenbacher in der Pressather Straße Richtung Grafenwöhr unterwegs. Auf der Kreuzung stießen die Autos zusammen. Der Schaden hält sich in Grenzen.

Zu denken gibt allerdings, dass beide Fahrer behaupten, bei Grün gefahren zu sein. Beide geben zudem an, dass vor ihnen ein anderes Auto bei Grün losgefahren sei. Wegen des starken Feierabendverkehrs haben die Beteiligten die Unfallstelle selbstständig geräumt. Den Schaden gibt die Polizei mit rund 4000 Euro an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2701)Unfall (823)Ampel (10)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.