TC Eschenbach
Herren vorne dabei

Zwei Siege, ein Unentschieden und eine knappe Niederlage war die Ausbeute der Eschenbacher Mannschaften des Tennisclubs am vergangenen Spieltag. Zum Auftakt bezwangen die Mädchen 14 in der Bezirksklasse 1 zu Hause den TC Waldsassen mit 10:4. Nach den Mädchen waren die Damen in der Kreisklasse 1 Gastgeber des Tabellenführers VfB Rothenstadt. Sie unterlagen mit 9:5.

Die Herren II starteten in der Kreisklasse 2 in die Punktrunde. Gast war der TC Kemnath, mit dem es früher immer spannende Duelle gegeben hatte. Dies war auch diesmal der Fall. 7:7 lautete der Endstand des Nachbarschaftsduells. Der große Favorit der Kreisklasse 1, die Herren I des TCE, trat in Hirschau an. Am Monte Kaolino mussten die Gastgeber schnell einsehen, dass gegen diese Eschenbacher kein Kraut gewachsen war. Am Ende stand es 12:2.

Dieses Wochenende sind sechs der sieben Mannschaften im Einsatz. Am Samstag um 9 Uhr treten die Mädchen 14 bei der DJK Neustadt an. Nach ihrem Sieg gegen Waldsassen wollen sie jetzt in der Tabelle weiter nach oben. Um 14 Uhr gibt es ein Heimspiel, drei Mal müssen die Eschenbacher auswärts antreten. Gastgeber sind die Damen 40. Mit der DJK Weiden kommt ein Gegner, mit dem man schon manch spannendes Match geschlagen hat.

Die Damen sind zu Gast beim TC Floß und versuchen, ihre knappe Niederlage vom letzten Wochenende wieder gut zu machen. Bei einem alten Bekannten treten die Herren 50 an. Letzte Saison brachte der souveräne Sieg gegen den TC Mitterteich die Meisterschaft. Jetzt in der Bezirksklasse 1 kommt es zum erneuten Aufeinandertreffen, und die Eschenbacher gelten als klarer Favorit. Die Bambini fahren zum Nachbarschaftsduell nach Kirchenthumbach.

Am Sonntag um 10 Uhr kommt es in Eschenbach in der Kreisklasse 1 zum Spitzenspiel. Die Herren I empfangen den ebenfalls mit zwei Siegen in die Saison gestarteten TC Pirk. Sollten sie diese Hürde auch überwinden, kann der Meisterschaftssekt fast schon kalt gestellt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Tennis (245)SC Eschenbach (44)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.