Verantwortliche erklären den Begriff "Gesundheitszentrum"
Kein Verwirrung bei Schildern

Auch hier wird auf das Gesundheitszentrum hingewiesen. Bild: msh

(msh) Drei Schilder weisen am Stadtberg zum "Gesundheitszentrum". Doch statt zu Ärzten, führt der ausgewiesene Weg zum Pflegezentrum St. Laurentius und zu einer Physiotherapie-Praxis. Verwirrung habe es deshalb bisher nie gegeben, sagt Josef Götz.

Der Vorstandsvorsitzende der Kliniken Nordoberpfalz AG stellt klar: "Der Begriff Gesundheitszentrum wird für Einrichtungen mit mehreren Gesundheitsdienstleistern verwendet. Das kann von einer Physiotherapie, einem Fitnesscenter, über eine Rehaeinrichtung bis zu Arztpraxen alles beinhalten." Im Fall Eschenbach seien es eine Praxis für Physiotherapie und die Pflegeeinrichtung St. Laurentius. "Man kann sogar noch das BRK dazuzählen, das ebenfalls auf dem Gelände ansässig ist."

Mit der Stadt Eschenbach sei diese Beschilderung abgeklärt und angebracht worden, weil an die AG herangetragen wurde, dass Wegweiser für Auswärtige nötig wären, um die Einrichtung zu finden. "Die Schilder hängen meines Wissens seit ungefähr vier Monaten. Gesundheitszentrum ist kein geschützter Begriff", so Götz. Auf Wegweisern zu Krankenhäusern sei ausdrücklich dieses Wort zu lesen. Nicht äußern wollte sich das Rathaus zum "vernachlässigbaren" Thema Beschilderung. "Der Beschwerdeführer hat offensichtlich keine anderen Probleme oder zu wenig Arbeit."
1 Kommentar
168
Dr. Peter Steinbock aus Eschenbach in der Oberpfalz | 23.04.2017 | 18:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.