Oktoberfestspektakel

Florian Forster, Markus Raab, Stefan Karl, Alfons Grötsch und Andreas Bauriedl (von rechts) sind die "Zoigl-Blos'n" und sorgen beim Eslarner Oktoberfest für Stimmung. Bild: gz
Kultur
Eslarn
06.10.2016
47
0

(gz) Die SPD lädt am Samstag, 8. Oktober, um 20 Uhr zum Eslarner Oktoberfest in die Schulturnhalle ein. Beste Unterhaltung mit böhmisch-bayerischen Klängen verspricht die "Zoigl-Blos'n" mit ihrer Eigenkomposition "Dousamma". Für ein Alleinstellungsmerkmal sorgt der Eslarner Diplommusiker Stefan Karl (Tenorhorn) mit seinen Arrangements. Die Tubisten Alfons Grötsch aus Eslarn und Florian Forster aus Pleystein bilden die Basis der Gruppe.

"Wer braucht scho Not'n, des spül'n ma aaswendig", finden Quetschenspieler Andreas Bauriedl aus Dieterskirchen und Trompeter Markus Raab aus dem Raum Nürnberg. Die fünf Tonkünstler haben sich aber nicht nur der Blasmusik verschrieben, sondern sind auch begeisterte Botschafter für die heimische Bierkultur.
Weitere Beiträge zu den Themen: Vereine (1566)Oktoberfest (48)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.