29 Paare feierten Ehejubiläum - Juwelenhochzeit für Berta und Otto Wildenauer, die 55 Jahre ...
"Reise zu zweit lohnt sich"

Diese Ehepaare feierten das 35., 40., 45. und 50. Jubiläum. Berta und Otto Wildenauer (vorne rechts) sind bereits 55 Jahre verheiratet. Bild: gz
Lokales
Eslarn
22.10.2014
23
0
"Jede gelungene Ehe ist ein mutmachendes Beispiel und gutes Vorbild für junge Menschen",predigte Pfarrer Erwin Bauer. An der Eucharistiefeier und der anschließenden Einladung zu Kaffee und Kuchen anlässlich der Dankfeier für Ehejubilare nahmen 29 Ehepaare teil.

Die Anwesenheit von 58 Jubilaren bedeutete in diesem Jahr Rekordbeteiligung. "Wir feiern heute mit dem Herrn, der mit uns den Weg des Lebens geht und sich in unserer Mitte befindet", begrüßte der Geistliche die Verheirateten.

Die Dankfeier hat in der Pfarrei eine lange Tradition. In der Predigt erinnerte Bauer an die noch laufende bischöfliche Synode in Rom, zu der auch Ehepaare und Laien eingeladen sind und die im nächsten Jahr fortgesetzt werden soll. Im Mittelpunkt des Konzils stehe der Leitgedanke: Jede gelungene Ehe stärken und gescheiterten Ehen eine Perspektive geben und mit Bamherzigkeit begegnen. In Anwesenheit von 20 Ehepaaren stellte Papst Franziskus in einer Feier fest, dass die Reise zu zweit nach Jahrzehnten nicht immer einfach, aber lohnenswert sei.

Ein gutes Beispiel gegeben

Das Eheversprechen zweier glücklicher Menschen und eine lange Ehe, sowie vor allem die Anwesenheit so vieler freudestrahlender Paare bei der Dankfeier in Eslarn, signalisiere jungen Menschen laut Pfarrer Bauer ein gutes Beispiel.

Im Namen der Pfarrei gratulierte der Geistliche allen Paaren zu ihren Jubiläen, wünschte weiterhin glückliche Jahre und dankte für die Feier mit dem Vers aus dem Matthäus-Evangelium: Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind ... Die silberne Hochzeit mit 25 Jahren feierten Olga und Dietrich Uhlemann, Angelika und Manfred Wild, Lydia und Georg Bauer, Doris und Manfred Wild, Martina und Hans Brenner, Rosmarie und Josef Frischmann, Monika und Franz Lindner, Manuela und Martin Grünbauer.

Die Perlenhochzeit mit 30 Jahren Sieglinde und Heinz Schmid, Christa und Karl Schmid, Maria und Albert Zierer, Angelika und Johann Frischholz, Gabriele und Josef Illing, Maria und Johann Zimmermann, Beate und Karl Roth und die sogenannte Leinwandhochzeit mit 35 Jahren Brigitte und Johann Karl, Anna und Michael Zimmermann, Annette und Sigbert Reger, Siglinde und Rudi Salomon, Maria und Josef Fuchs.

Rubin, Messing, Goldene

Gratulationen zur Rubinhochzeit nach 40 Jahren gingen an Elfriede und Josef Roßmann, Ingrid und Hans Höllerl, Heidelinde und Georg Rauch, Maria und Josef Bauriedl, Anna und Josef Kleber und zur Messinghochzeit nach 45 Ehejahren an Katharina und Johann Roßmann, Inge und Josef Freisleben. Bereits 50 Jahre verheiratet sind und damit goldene Hochzeit feierten Anna und Siegfried Reindl.

"Bis an das Ende der Welt"

Nach 55 Jahren erlebten Berta und Otto Wildenauer die Juwelenhochzeit. Der Spruch auf den Erinnerungsgeschenken "Ich bin bei euch alle Tage bis an das Welt Ende" erinnerte an die letzten Worte Jesu an die Jünger und signalisierte allen Mut und Dankbarkeit. Die Feier mündete in ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim, wo Pfarrgemeinderatssprecherin Agnes Härtl mit einem bewährtem Team eine perfekte Organisation garantierte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.