60 Fahrzeuge wieder sauber

Die Autowaschaktion der Festdamen und Festburschen am Eslarner Feuerwehrhaus war ein großer Erfolg. Gemeinsam legten sich die jungen Leute mächtig ins Zeug. Bild: gz
Lokales
Eslarn
11.06.2015
0
0
Die Festdamen und -burschen um Festleiter Georg Zierer und Stellvertreter Fabian Wild nahmen bei der Autowaschaktion am Feuerwehrhaus das Sprichwort "Gemeinsam sind wir stark" wörtlich und legten sich beim Waschen, Trocknen und Polieren mit mächtig ins Zeug. Die Akteure bewältigten mit einer perfekten Koordinierung den Ansturm. Mit Dampfstrahler, Bürsten und Lappen sorgten sie für hochglänzenden Lack und sauberen Innenraum. Während sich die Burschen mit Wasser dem gröberen Schmutz widmeten, waren die Mädchen für das Trocknen zuständig. Auch Bürgermeister Reiner Gäbl ließ seinen Wagen reinigen. Selbst einige Biker kamen mit ihren Motorrädern. Am Ende durften sich rund 60 Fahrzeugbesitzer über saubere Vehikel freuen. Der Erlös in Höhe von etwa 450 Euro wird für die Finanzierung der Festkleider verwendet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.