Ausspannen beim Frühstück im Pfarrheim

Lokales
Eslarn
13.02.2015
0
0
Die Frühstückspension war fast ausgebucht: Ersmals lud der Katholische Frauenbund zum "Frauenfrühstück" ins Pfarrheim "St. Marien", und die Organisatorinnen um Vorsitzende Ida Brenner hatten sehr viel zu tun. "Mit diesem imposanten Besuch haben wir überhaupt nicht gerechnet", freute sich das Führungsteam.

Das Team empfing die Gäste am reichlich bestückten Büfett. Die Besucher stimmten sich mit Sekt auf das Essen ein. "Einmal so richtig ausspannen. Das tut gut", ließen einige Damen verlauten. Der Andrang war so groß, dass sich die Verantwortlichen um Nachschub kümmern mussten. Aber auch dies bereitete der erprobten Vorstandschaft keinerlei Probleme. Das ehrenamtliche Engagement honorierten die Teilnehmerinnen mit anerkennenden Worten und reichlich Appetit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.