Bezirksverband ehrt Reservisten-Chef Rainer Bauriedl - Rückzug angekündigt
Bronzemedaille für Vorsitzenden

Lokales
Eslarn
08.01.2015
0
0
In einer Feier der Reservistenkameradschaft (RK) stand der 73-jährige Rainer Bauriedl im Mittelpunkt. Er erhielt nach 38 Jahren im Vorstand, davon 27 Jahre zweiter und erster Vorsitzender, die Bezirks-Medaille in Bronze. Außerdem gab es für weitere treue Mitglieder Ehrennadeln vom Kreis- und Ortsverband.

Porzellaneulen für Frauen

Ein Dank für die Mitarbeit ging außerdem an die Frauen der Reservisten, die mit ihren Backkünsten und ihrer Unterstützung zum Gelingen vieler Feste beigetragen hatten. "Bei unseren Damen gibt es kein Nein, und für ihr Engagement und als Wertschätzung überreiche ich allen eine Porzellaneule, ein Symbol der Weisheit", sagte der Vorsitzende. "Wie eine Familie" bezeichnete Bürgermeister Reiner Gäbl die RK und dankte auch im Namen seines Stellvertreters Josef Illing für die Zusammenarbeit.

Kreisorganisationsleiter Günter Bogner und Bauriedl überreichten anschließend Bürgermeister Gäbl für 10 und Jürgen Niederdräing für 25 Jahre Treue Ehrennadeln. Die Auszeichnungen für Peter Kleber (25 Jahre Treue im Kreisverband) sowie Josef Karl und Peter Kleber (jeweils für 10 Jahre im Ortsverband) werden nachgereicht.

"Eine besondere Auszeichnung des Bezirksverbands erhält Vorsitzender Rainer Bauriedl mit der Bezirks-Medaille in Bronze", fuhr Bogner fort. Sichtlich gerührt nahm Bauriedl die hohe Würdigung entgegen und äußerte bescheiden: "Diese Ehrung haben viele andere auch verdient." Der 73-jährige Geehrte trat im Gründungsjahr der RK vor 38 Jahren bei, war von Anfang an in der Führungsriege, 17 Jahre zweiter Vorsitzender und führt die RK mit einer Unterbrechung seit 10 Jahren als Chef.

Nachfolger steht bereit

Eine Änderung werde es allerdings in der Jahreshauptversammlung am Freitag, 9. Januar, geben. "Ich werde mich nicht erneut zur Wiederwahl stellen und möchte den Vorsitz in jüngere Hände legen", informierte Bauriedl. Mit Waldemar Hansl stellte er auch gleich einen Nachfolger vor.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.