"Biererlebnis Kommunbrauhaus" fasziniert viele Besucher

"Biererlebnis Kommunbrauhaus" fasziniert viele Besucher (gz) Die Marktgemeinde gewährte vielen Besuchern am "Tag der Städtebauförderung" einen ersten Einblick in das neue Museumsprojekt "Biererlebnis Kommunbrauhaus". Bereits am Eingang ist ein Filmausschnitt über das Brauen zu sehen. Innen bewunderten die Gäste die Exponate, darunter Werkzeuge, Bierfässer oder Bügelflaschen. Auf drei Tischen zeigen Monitore die Brauvorgänge. In einer separaten Ecke hängen Leinensäcke, auf denen Gesichter der Ehrenbürger
Lokales
Eslarn
12.05.2015
0
0
Die Marktgemeinde gewährte vielen Besuchern am "Tag der Städtebauförderung" einen ersten Einblick in das neue Museumsprojekt "Biererlebnis Kommunbrauhaus". Bereits am Eingang ist ein Filmausschnitt über das Brauen zu sehen. Innen bewunderten die Gäste die Exponate, darunter Werkzeuge, Bierfässer oder Bügelflaschen. Auf drei Tischen zeigen Monitore die Brauvorgänge. In einer separaten Ecke hängen Leinensäcke, auf denen Gesichter der Ehrenbürger und Bürgermedaillenträger abgebildet sind, ebenso Ideengeber wie Bürgermeister Reiner Gäbl. Nach dem sehenswerten Rundgang überzeugten sich die Teilnehmer vom süffigen Geschmack des Kommunbiers und von den Oberpfälzer Schmankerln, die aus dem Backofen, vom Grill oder aus dem Kessel kamen. Die vier Musiker der "Zoigl-Blosn" sorgten für beste Unterhaltung. Die Mitarbeiter der Gemeinde, Mitglieder der Vereinsgemeinschaft und Festdamen versorgten die Gäste ständig mit Nachschub. Vor dem Nachhauseweg boten die Bäcker außerdem Bauernbrot aus dem Backofen an. Bild: gz
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.