"Echt Isling"

Die Feuerwehr und Musiker gaben dem dunklen Zoigl das Prädikat "sehr süffig". Bild: gz
Lokales
Eslarn
28.02.2015
18
0

Deftige G'schichten garantieren die "Scheinheiligen" beim Eslarner Starkbierfest. Wer sich hinter dem Namen verbirgt, ist nur wenigen Leuten bekannt. Ihr Premiere haben sie allerdings schon erfolgreich gemeistert.

Für das Starkbierfest der Feuerwehr am Samstag, 7. März, um 19 Uhr in der alten Turnhalle ist fast alles vorbereitet. Zum Ausschank kommt das Eslarner Kommunbier, beste Unterhaltung garantieren mit bayrisch-böhmischer Blasmusik die "Schlossberger".

Insider-Wissen

Bei der Bierprobe im Feuerwehrhaus erhielt der Gerstensaft von den Mitgliedern der Feuerwehr und der Blaskapelle das Prädikat "sehr süffig". Die alte Turnhalle hat sich mittlerweile als Veranstaltungsort bestens bewährt. Die Starkbier-Gaudi wird von den Mitgliedern der Feuerwehr mit Oberpfälzer Brotzeiten garniert und von den beiden Jungfeuerwehrangehörigen "Jonas" und "Christoph" mit G'schichten gewürzt. Die beiden haben sich den Namen die "Scheinheiligen" verpasst.

Wer sich dahinter verstecken, ist nur den Insidern bekannt. Dass die zwei Buben auf gut "boarisch" nicht auf die "Goschen gfalln" und geborene Komiker sind, bewiesen beide bei der Starkbierprobe im Feuerwehrhaus.

Ihren Erstauftritt in der Öffentlichkeit stellten sie unter die Überschrift "Echt Isling". Das Publikum erwartet eine Menge Spaß und "nicht ganz so ernst gemeinten Aussagen". Die Premiere haben "Christoph" und "Jonas" sowie das vom "Fritzn-Schorsch" dunkel eingebraute Zoiglbier bei der Probe bestanden. Der edle Hopfensaft der Feuerwehr glänzt mit einer einwandfreien Geschmacksnote.

Ein gut beheiztes Barzelt im Pausenhof mit direktem Zugang zur Turnhalle bereichert das Angebot beo, Fest. Der Biergenuss zu bayerisch böhmischer Musik verspricht laut Feuerwehrvorsitzendem Stefan Schönberger und Kapellmeister Albert Grießl beste Stimmung. Die Fasten-Gaudi beginnt mit der bekannten Parole "O'zapft is".
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.