"Eintracht"-Keglerinnen freuen sich über Silbermedaille
Zweite im Bezirk

Barbara Reger, Sabine Bauriedl, Anja Merold und Corinna Völkl (von links) freuten sich über die Silbermedaille. Die ersten Gratulanten waren die treuen Anhänger Julia Bauriedl, Lisa-Marie Merold und Franziska Bauriedl (vorne, von links). Bild: gz
Lokales
Eslarn
08.04.2015
122
0
Einen großartigen Erfolg verbuchten die Damen des Sportkegelclubs "Eintracht" bei den Bezirksmeisterschaften. Am Kreisklassenpokal beteiligten sich seit Januar 16 Mannschaften. Die vier Eslarnerinnen kamen bis ins Halbfinale und durften mit weiteren drei Teams zur Bezirksmeisterschaften nach Willmering reisen.

Wenn auch knapp, erreichten die "Eintracht"-Keglerinnen das Finale und zeigten im Endspiel gegen SKC Rieding Walting trotz Niederlage tollen Sport. Lohn war der zweite Platz unter allen Kreisklassisten in der Oberpfalz. Die Damen aus Eslarn freuten sich über die Silbermedaille. Zur hervorragenden Leistung trug vor allem Anja Merold mit 520 Holz bei. Gute Resultate in einem ausgeglichenen Team erzielten zudem Corinna Völkl mit 492, Sabine Bauriedl 473 und Barbara Reger mit 471 Holz. Bis zum Halbfinale verstärkte Jasmin Bösl die Mannschaft. Die ersten Glückwünsche kamen von den treuen Anhängern Lisa-Marie Merold sowie Franziska und Julia Bauriedl.

Eine gute Platzierung mit dem dritten Tabellenrang erreichten die Damen nach Saisonende auch in der Kreisklasse Weiden. Der zweitbesten Mannschaft unter allen Kreisklassenteams gratulierte im Namen des SKC der Vorsitzende Georg Zierer.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.