Feines Menü: Erlös für sozial Schwache

Lokales
Eslarn
29.12.2014
0
0
Am 1. Januar um 18 Uhr lädt Maria Gollwitzer und ihr Team die Bevölkerung und Gäste zu einem leckeren "Menü" ins Pfarrheim ein. Anmeldung ist nur noch heute möglich. Geboten werden als Vorspeise "Original Bayerische Leberknödelsuppe", als Hauptgericht "Zwiebelrostbraten mit Beilagen und Salatteller" sowie als Nachspeise eine "Eis-Variation mit Feuerwerk". Dazu werden ein Rose-Wein oder auf Wunsch auch andere Getränke gereicht. Nach dem Menü gibt es einen "Orangen-Zitronen-Ingwer-Honig-Glühwein nach einem multikulturell zusammengestellten Rezept. Ein Glas Sekt als Gruß aus der Küche und einige Überraschungen runden den kulinarischen Abend ab. Die Einnahmen aus dem Menüpreis von 26 Euro pro Person kommen sozial schwachen Menschen zugute.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.