Marktweiber erobern Rathaus

Die Raiffeisen-Marktweiber machten am naschn Pfinsta Eslarn unsicher. Bild: gz
Lokales
Eslarn
16.02.2015
0
0
Die emsigen Marktfrauen machten beim Weiberfasching mit ihrem offenen und mit flüssiger Fracht beladenen "Stahl-Cabrio" den Ortsbereich unsicher. Die Raiffeisen-Marktweiber überraschten die kleinen Zaungäste mit Süßigkeiten und die Erwachsenen mit flüssiger Kost.

So wie die Hussiten bei den böhmischen Königen einfielen, eroberte die Gruppe in Windeseile das Rathaus und übernahm für kurze Zeit die Regentschaft. Im Anschluss überfielen die Marktweiber das eigene Hauptquartier, so dass Raiffeisen-Chef Markus Dimper seine Krawatte um einige Zentimeter kürzer tragen musste.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.