Neuer Steg am Atzmannsee

Der Eslarner Bauhof-Trupp hat am Atzmannsee den Badesteg erneuert. Beim alten war nach über zehn Jahren das Holz morsch. Bild: buc
Lokales
Eslarn
20.03.2015
3
0
Auch wenn die Frühjahrstemperaturen noch nicht wirklich ins Wasser locken, der Badesteg am Atzmannsee ist für die neue Saison bereit. Bauhofleiter Anton Hochwart, der die Anlagen rund um das Freizeitgelände regelmäßig kontrolliert, hat mit seinem Team den Steg erneuert.

Für den Wasserlaufsteg haben sie rund zwei Kubikmeter Holz und jede Menge Edelstahlschrauben verarbeitet. Zudem ist der Holzbau mit Biofarbe behandelt worden. Der alte Steg war nach über zehn Jahren verfault. Demnächst wird noch das Sprungbrett montiert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.