Reservistenkameradschaft ehrt beim Garten- und Stodlfest die besten Schützen
Bernhard trifft den Geschmack

Dritter Bürgermeister Josef Illing und Vorsitzender Waldemar (von links) Hansl gratulierten den besten Schützen. Bild: gz
Lokales
Eslarn
22.08.2015
12
0
Das Garten- und Stodlfest der Reservistenkameradschaft (RK) am Vereinsgasthof "Böhmerwald" fand enormes Interesse. Dabei zeichnete der Verein auch die Sieger des Schießwettbewerbs aus. Anstatt der vorgesehenen "Original-Steierer-Musikanten" sorgte kurzfristig Alleinunterhalter Bernhard aus Gaisthal für sehr gute Stimmung. Den Musiker hatte nach der Absage der Gruppe spontan Kassier Hans Götz besorgt.

Viele Gäste

Mit reichlich Speisen und Getränken bot die RK den Gästen alles, was das Herz begehrte. Das Team hatte am Grill, hinter der Theke und beim Bedienen der vielen Besucher im Innenhof und im Stodl alle Hände voll zu tun. Vorsitzender Waldemar Hansl begrüßte in der Runde einige Gemeinde- und Vereinsvertreter sowie Urlauber und Gäste aus den Nachbarorten.

Der Höhepunkt war die Preisverteilung anlässlich des Schießwettbewerbs vor Wochen mit dem G 36 in der Schützenhalle in Moosbach. Bei den männlichen Schützen sicherte sich Peter Novak vor Hans Brenner und Josef Frischmann den Einkaufsgutschein von 25-Euro. Spannend war auch der Wettkampf bei den Damen. Den 25-Euro-Gutschein gewann Ingrid Randig, auf dem zweiten Platz folgte Claudia Novak.

Die besten Ergebnisse beim Mannschaftsschießen hatten bei den Herren die Reservisten aus Vohenstrauß gefolgt vom Spickerverein "Germanenpfeil". Aber auch der "Löwen"-Fanclub bestätigte mit dem dritten Platz, dass die Mitglieder nicht nur Fußballkenntnisse haben, sondern auch mit dem Gewehr umgehen können.

"Germanenpfeil" vorne

Nicht zu schlagen war bei den Damenteams die Abordnung von "Germanenpfeil", die sich als Erstplatzierte ebenfalls über einen Einkaufsgutschein freuten. Den zweiten und dritten Platz erkämpften sich die "Löwinnen" des gleichnamigen Fanclubs.

Hansl dankte am Ende den Mitgliedern für die gesponserten Geldgutscheine, dem Schützenverein Moosbach für die zur Verfügung gestellte Schießstätte, dem Arbeitsteam für die Unterstützung beim Gartenfest und RK-Wirtin Dagmar Sterr für den perfekten Service.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.