"Zoigl-Blos'n" unterhält in Schulturnhalle
Lieder-Mischmasch zum SPD-Oktoberfest

Lokales
Eslarn
13.10.2015
1
0
Ein besonderes leckeres Gebräu gab es beim Oktoberfest der SPD in der Schulturnhalle. Vorsitzender und zweiter Bürgermeister Georg Zierer zapfte das erste Fass des patentierten Kommunbiers an. Die "Zoigl-Blos'n" sorgte mit böhmisch-bayerischer Blasmusik für die richtige Stimmung.

Andreas Bauriedl (Akkordeon) sowie die Bläser Stefan Karl (Tenorhorn), Alfons Grötsch (Bb-Tuba), Markus Raab (Trompete) und Florian Forster (F-Tuba) aus Pleystein starteten mit "O zapft is" in den Abend und unterhielten mit ihren "Wirtshauslieder-Mischmasch" das Publikum. Mit eigenen Arrangements und Kompositionen verlieh der Leiter, Diplommusiker Stefan Karl, dem Fest eine besondere Note. Vereinsabordnungen sowie einheimische und auswärtige Gäste füllten die Tischreihen in der Turnhalle.

Ein bekömmlicher Leckerbissen war das Kesselfleisch mit Sauerkraut, für dessen Zubereitung einen Tag zuvor Hobbykoch Karl Roth verantwortlich war. Das Oktoberfest ließen einige später in der Bar in Ruhe ausklingen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.