Antonin Konrady
Berühmter Dudelsackspieler aus Tschechien heizt Läufern ein

Vermischtes
Eslarn
02.05.2016
19
0

Der beste Dudelsackspieler in Tschechien, Antonin Konrady, begeisterte in typischer Chodentracht als Mitglied der Musikgruppe "Chodovanka" die Gäste in Eslarn und im tschechischen Hostoun mit böhmischen Klängen.

Beim trilateralen Staffellauf spielte sich der Musiker wenige Tage nach seinem 85. Geburtstag in die Herzen der Zuhörer. Die Organisatoren des Staffellaufs "Operation Cowboy" hatten mit der Musikgruppe "Chodovanka" aus Domaslice auch für musikalische Unterhaltung gesorgt. Antonin Konrady war zum Zeitpunkt der Befreiung der Lipizzaner durch die Amerikaner in Hostoun 14 Jahre alt. Die Gruppe gab einen Auszug aus ihrem Repertoire mit Klarinetten, Dudelsack, Akkordeon, Tuba und dem Rhythmusinstrument "Teufelsgeige". Die Musiker mit ihrem Leiter Vlastimil Konrady, dem zweiten Direktor der Musikschule in Domaslice, vertreten als Botschafter tschechischer Folklore eine seltene Volksmusikrichtung. Die Gruppe ist weit über die Grenzen Tschechiens bekannt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Brauchtum (85)Dudelsack (1)Antonin Konrady (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.