Ausgezeichnete Bücherei

Bayernwerk-Kommunalbetreuer Markus Windisch (hinten, Dritter von rechts) überreichte die Urkunde und den Mediengutschein in Höhe von 1000 Euro. Darüber freuten sich Büchereileiterin Michaela Zierer (hinten, Vierte von rechts), Grundschulleiterin Bianca Ederer, Monika Steger (hinten, von links), Olga Uhlemann, Bürgermeister Reiner Gäbl (hinten, von rechts) sowie Monika Maier und Gabi Lindner (vorne, von rechts). Bild: gz
Vermischtes
Eslarn
10.06.2016
20
0

"Ihre Gemeindebücherei gehört zu den 50 Gewinnern der Lesezeichen 2016", informierte das Bayernwerk den Markt. Die Urkunde und den Mediengutschein in Höhe von 1000 Euro überreichte Kommunalbetreuer Markus Windisch nun an Bürgermeister Reiner Gäbl. Mit der Auszeichnung würdigte das Bayernwerk das Engagement der Bibliothek zur Leseförderung und das Ehrenamt des Büchereiteams.

Zusätzlich erhielt die Einrichtung im Schultrakt einen Sitzsack für die Lese-Ecke, den Gäbl als Erster ausprobierte. Im Geschenksortiment waren noch Buchaufkleber, Tragetaschen und Lesezeichen. Über den Gewinn des Lesezeichens freuten sich Leiterin Michaela Zierer und das Team mit Olga Uhlemann, Monika Maier, Gabi Lindner und Monika Steger riesig. "Mit dem Preisgeld werden wir Ting-Bücher einführen und unseren Sachbuchbereich für Kinder und Jugendliche aktualisieren."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.