Birne trifft auf Apfel

Die Buben und Mädchen sammelten unter dem großen Apfelbaum im Spielgarten eifrig die roten Äpfel. Bild: gz
Vermischtes
Eslarn
11.10.2016
40
0

Eine Gemeinschaft aus Elternbeiräten, Erzieherinnen und Gartenbesitzern in Eslarn sowie in Nachbargemeinden verhalfen dem katholischen Kindergarten St. Elisabeth zu einer sehr guten Apfel- und Birnenernte. Ein besonderer Dank für die Unterstützung ging an Thorsten Kleber und Michael Forster. Beim Sammeln am Spielplatz des Kindergartens packten die Kleinen mit an.

Von einer "insgesamt erfolgreichen" Apfelernte sprachen stellvertretende Leiterin Ramona Zangl und Elternbeiratsvorsitzende Eva Kleber. Die Organisation und die Kosten für das Pressen beim Gartenbauverein in Oberviechtach übernahm der Elternbeirat. Am Ende waren es 585 Liter Saft. "Durch den darunter gemischten Birnensaft wird das Getränk milder und schmeckt noch besser", fügte Zangl an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kindergarten Eslarn (4)Apfelernte (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.